Zurück zur Übersicht

Warum von QlikView auf Qlik Sense migrieren?

Mit Qlik Sense bringen Sie Ihre Qlik-Applikation auf die nächste Ebene. Noch nie war es so einfach, Ihre QlikView-Installation auf Qlik Sense umzustellen!

WARUM QLIK SENSE?

Vorteile von Qlik Sense

  • Vereinfachte, webbasierte, installationsfreie Benutzeroberfläche.

 

  • Dynamische Auflösung, passend für alle Bildschirme, unabhängig vom Gerät. (Tablets, Smartphones, Laptops, etc.)

 

  • Entwicklung und Administration auf jedem Gerät mit Browser und Netzwerkverbindung.

 

  • Der Qlik Sense Desktop Client kann für die Offline-Entwicklung verwendet werden.

 

  • Schnellere und einfachere Entwicklung möglich.

 

  • Bessere Steuerung mit zentraler Verwaltung von Datenverbindungen und Stammdaten.

 

  • Mit Erweiterungen ist die BI-Plattform dynamisch ausbaubar wie nie zuvor.

 

  • Aktualisiertes Lizenzmodell.

 

  • trueChart für Qlik Sense verfügbar: sehr schnelle und klare Visualisierung nach IBCS Standards.

WARUM JETZT MIT UNS MIGRIEREN?

JETZT MIGRIEREN!
JETZT MIGRIEREN!

- Phasenweise Migration auf eine hochmoderne BI-Plattform.
- Keine Ausfallzeiten während des Wechsels.
- Neue verfügbare Tools machen die Umstellung einfacher denn je.
- Einfachere Konvertierung bestehender Lizenzen.
- Weiternutzung der vorhandenen Skripte, Architekturen und Geschäftslogiken.

MIGRIEREN SIE MIT UNS!
MIGRIEREN SIE MIT UNS!

- Wir sind erfahrene Experten.
- Wir haben einen erprobten Migrationsplan.
- Wir stellen Ihnen zusätzliche Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Sie Qlik Sense weiter aufwerten können: trueChart, menuBar und structureBuilder.

BEST-IN-CLASS SOFTWARE
BEST-IN-CLASS SOFTWARE

- Alle Daten für alle Mitarbeiter. Kombinieren Sie alle Ihre Daten und bereiten Sie diese so vor, dass jeder sie nach Belieben analysieren kann.
-Eine neue Form von KI. Erweitern Sie menschliche Fähigkeiten um künstliche, maschinelle Intelligenz, um schneller, kreativer und mutiger neue Erkenntnisse zu gewinnen.
- Analysen in allen Geschäftsbereichen. Machen Sie Analysen zur Grundlage Ihrer Entscheidungen – mit der einzigen Plattform, die sämtliche Teams, Prozesse, Anwendungen und Geräte mit einbezieht.

Plattformkompatibilität

Datenvisualisierung
Dezentrale Analyse und Exploration für Einzelpersonen und Gruppen.

Geführte Analytik
Zentral einsetzbare geführte Analysen für mehrere Mitarbeiter.

Integrierte Analytik
In Web- und Unternehmensanwendungen eingebettete Analytik

Benutzerdefinierte Analyseapplikationen
Maßgeschneiderte Analyseapplikationen für den internen und externen Einsatz

Zusammenarbeit
Pixelgenaue Berichtsverteilung und Storytelling im gesamten Unternehmen


Zielarchitektur von QlikView nach Qlik Sense

Vorher und Nachher

4 Phasen

Phase 1: Qlik Sense Server Initialisierung

 

  • Lassen Sie den QlikView-Server und seine Ladeprozesse betriebsbereit.
  • Endbenutzer können Ihre Lieblings-Apps ohne Unterbrechung nutzen.
  • Erstellen Sie den Qlik Sense-Server parallel zu Ihrer laufenden QlikView Applikation.
  • Migrieren oder erstellen Sie Ihre hoch priorisierten Apps auf Qlik Sense.
  • Konfigurieren Sie die QlikView-Ladeketten, um einen zweiten Satz QVDs auf den Qlik Sense-Server über die Netzwerkfreigabe zu schreiben, um bestehende ETL-Prozesse zu nutzen.

Phase 2: QlikView App Migration

 

  • Lassen Sie den QlikView-Server und seine Ladeprozesse betriebsbereit.
  • Endbenutzer können Ihre Lieblings-Apps ohne Unterbrechung nutzen.
  • Migrieren Sie Ihre restlichen QlikView-Anwendungen auf Qlik Sense.
  • Die meisten QlikView-Funktionen können in Qlik Sense repliziert werden.
  • trueChart und menuBar Software-Pakete erweitern Qlik Sens um viele neue Funktionen.
  • Je nach Komplexität der QlikView-Applikationen ist dies wahrscheinlich die zeitintensivste Phase.

Phase 3: Migration QlikView Ladescripte

 

  • Lassen Sie den QlikView-Server und seine Ladeprozesse betriebsbereit.
  • Endbenutzer können Ihre Lieblings-Apps ohne Unterbrechung nutzen.
  • Übernahme der QlikView Ladescripte in Qlik Sense.
  • Die Script-Migration ist schnell, da die Qlik Sense-Syntax zu 95% der von QlikView entspricht.
  • QVDs können entweder neu auf den Qlik Sense-Server erstellt oder aus QlikView kopiert werden (Wir empfehlen, die QVDs neu erstellen zu lassen, um den vollständigen Test durchführen zu können).
  • Beide Server können auf unbestimmte Zeit parallel laufen, da die Qlik Sense-Instanz und alle Ladeprozesse gründlich getestet werden.

Phase 4: Umstellung auf Qlik Sense

 

  • Hinweis: Die Umstellung auf Qlik Sense ist optional. Viele unserer Kunden entscheiden sich für die parallele Nutzung und Wartung beider Plattformen.
  • Schalten Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt den QlikView-Server aus und arbeiten Sie vollständig auf dem Qlik Sense-Server.

Anwendungsfall

Migration von QlikView nach Qlik Sense

"Effizienz, Genauigkeit und Geschwindigkeit sind im gesamten Unternehmen drastisch gestiegen, wir haben eine neue und vollständige Steuerungs-Struktur und es gibt nur noch konsistente Daten auf unserer BI-Plattform. Alles ist gut."

Ein langjähriger QlikView-Kunde hatte die Entwicklung von Qlik Sense verfolgt und war zu dem Entschluss gekommen, den Wechsel auf Qlik Sense vorzunehmen. Auslöser für die Migration war die Erfordernis zur mobilen Datenanalyse für seine Führungskräfte. Der mobile Zugriff auf die Dashboards und Kennzahlen war mit QlikView zwar schon möglich, hatte jedoch erhebliche Schwächen bei Touchscreen Geräten.

Phase 1: Die Consultants von HICO haben einen Qlik Sense-Pilot-Server aufgebaut und eine Top-Down-Suite von mobilen Apps entwickelt. Die Führungskräfte des Kunden waren sehr zufrieden mit den neuen Funktionen, der Geschwindigkeit und der Nutzbarkeit der vorhandenen QlikView Daten. Power User sind es beispielsweise gewohnt, Ad-hoc-Entwicklungen von jedem Gerät aus mit einem Webbrowser durchzuführen. Die Qlik Sense Desktop-Anwender fanden Gefallen daran, dass Ihre Apps ohne Unterbrechung funktionierten und die System-Administratoren waren begeistert von der neuen, konsolidierten und optimierten Kontroll- und Governance-Struktur.

Phase 2: Konsolidierung der Single-Context-QlikView-Apps in v2.0-Cross-Funktions-Apps, einfache Konvertierung der bestehenden Apps und komplette Überarbeitung der restlichen Apps zur Neuausrichtung auf neue Funktionen und aktuelle Berichtsanforderungen. Während des gesamten Prozesses lief die alte QlikView-Umgebung wie gewohnt und reibungslos. Anschließend konvertierten die Consultants von HiCo die restlichen QlikView-
Lizenzen in Qlik Sense und schulten die Anwenderbasis.

Phase 3: Die Skriptkonvertierung ging schnell, da ein Großteil des QlikView-Skriptcodes und der Logik bereits mit Qlik Sense kompatibel war und die neue zentralisierte Datenverbindung die Standardisierung verbesserte. Das Ergebnis waren Zeitersparnis, Code-Bereinigung, Einführung neuer Standards und Leistungsoptimierung.

Phase 4: Die migrierten Daten wurden gründlich getestet und zertifiziert. Die Nutzungsprotokolle zeigten eine hohe Akzeptanz in der gesamten Benutzerbasis.

Warum Qlik Sense?

Qlik Sense setzt den Maßstab für eine neue Generation von Analysen. Mit der einzigartigen assoziativen Analyse-Engine, der ausgefeilten Künstlichen Intelligenz und die skalierbare Multi-Cloud-Architektur, können Sie jeden in Ihrem Unternehmen ermöglichen, täglich bessere Entscheidungen zu treffen und ein wirklich datengesteuertes Unternehmen zu schaffen.

 

Qlik Sense setzt den Maßstab für eine neue Generation von Analysen.

NOCH FRAGEN?

Wir beantworten sie gerne.

+49 7732 8934 900
Mit uns chatten
Termin vereinbaren
Download trigger